Das Portrait - Der Heimkehrer

Hubert Schmidleitner

Hubert war bereits von der ersten Stunde beim Stodertaler Gaudi-Express.
Nach einem kurzen Ausflug in die Gastronomie (er wollte sich eine Bar auch einmal von hinten ansehen) und fünf wunderschönen Jahren mit den Donautalern ist er ab 2010 wieder fixer Bestandteil der Gruppe und sorgt mit seinem stets fröhlichen Gemüt, seinen spitzen Showeinlagen und seiner (Sch)Midischen Harmonika für Begeisterungsstürme im Publikum.
Auch im Bereich Studioarbeit ist er ein unermüdlicher Düftler und gemeinsam mit Kurt Humberger wurde die erste selbst produzierte CD verwirklicht.

Besondere Merkmale: Sein Motto, geht ned gibt`s ned. Königlicher Rotweinkenner(schlürfer). Spezialist in Sachen Fischfang und Verarbeitung.